News
author image by DonniQt | 0 Comments | 23 Feb 2017

Rocket League

  • Action Indie Sport Spiel
  • Rennspiel
  • Mehr als 20 verschiedene Autos zur Auswahl
  • Anpasssungen der Autos möglich
  • 7 unterschiedliche Spielmodis
  • Buy 2 Play – ca. 10 – 19.90 Euro

 

Was ist Rocket League?

Rocket League ist ein futuristisches Sport-Action Game. Hierbei lenkt man ein mit Boost ausgerüstetes, ferngesteuertes Auto. 

Man spielt ein nach Fussball nachempfundenes Match gegen andere Spieler / Bots oder auch mal zu Trainingszwecken alleine.

In Rocket League kann man die Autos auch unterschiedlich schmücken, verschiedene Boosts ausrüsten und vieles Mehr!

– yutubi –

 

Alle Spielmodi im Überblick – Training

Bevor ihr eure ersten Matches spielt, solltet ihr im Training die Grundlagen von Rocket League und erweitere Steuerungsmethoden erlenen. Die Trainingsmodi sind für eine stetig ansteigende Lernkurve in mehrere Schwierigkeitsgrade eingeteilt.

 

 

Nur ihr die grundlegenden Steuerungsmechanismen und der Ball. Im Freien Spiel könnt ihr Sachen ausprobieren und Erlerntes in der Praxis umwandeln.

 

 

 

Hier erlernt man die grundlegenden Steuerungsmechanismen kennen und macht euch mit eurem Battle-Car vertraut. Auche in fortgeschrittenes Tutorial steht zu Verfügung, indem ihr Vorder-und Seitwärtsflips sowie fliegen mittels Boost erlernt.

 

 

 

in drei Schwierigkeitsgraden (Anfänger, Fortgeschritten und All-Star) geht es darum eine Serie von 10 Schüssen, die aus unterschiedlichen Richtungen, höhen und Diagonalen abgefeuert werden, mit eurem Battle-Car abzuwehren.

 

 

 

in drei Schwierigkeitsgraden (Anfänger, Fortgeschritten und All-Star) müsst ihr Bälle vom Boden oder aus der Luft ins Tor schiessen. Dabei habt ihr nur ein begrenztes Zeitlimit.

 

 

 

 

in drei Schwierigkeitsgraden (Anfänger, Fortgeschritten und All-Star) müsst ihr eure Sprung- und Flugkünste unter Beweis stellen, um Bälle zu verwandeln, die aus Kanonen vor das Tor geschossen werden.

 

 

 

Spielmodis

Duell – Spiele im Duell 1 vs 1

Doppel – oder zu 2. gegen 2?

Standard – 3 vs 3 auf normalen Fusballfeldern (Karten)

Chaos – 4 vs 4 echt chaotischer Spielmodi!

Schneefrei – ein Spielmodi aus dem Winterevent – Spiele mit einem Puk anstelle eines Fussballs!

Körbe – Heiss war es im Sommer als „Körbe“ rauskam, spiele anstelle eines Fussballs mit einem Basketball und versuche Körbe zu landen! (Fluglastiger Modi)

Rumble – Du hast lust mal richtig drauf zuhauen oder Gegner zu nerfen? Versuche dein Glück und spiele eine Mariokart ähnliche Version von Rocket League im normalen 3 vs 3 mit Items!

 

Garage

Karosserie – Wähle eines der 20+ Autos die dir zur Verfügung stehen oder freigeschaltet werden können.

Sticker – Es gibts für jedes Auto eigene Sticker die man auswählen und ausrüsten kann.

Farbe – Jedes Auto kann individuell 2-farbig gestaltet werden.

Räder – Such dir deine schicken Wheels selbst aus oder hau dir dicke Chromfelgen auf!

Boost – Wähle Zwischen unterschiedlichen Farben und Boost Effekten!

Kopfbedeckung – es gibt haufenweise unterschiedliche Kopfbedeckungen, von Weinachtsmützen bis hin zu Kettensägen etc.

Antenne –  Man kann die Fernsteuerantenne des Autos individuell verändern, ob Fahne, Stern oder bowling Kugel es gibt haufenweise Antennen zum freischalten.

Tag (Zeigt den Fortschritt eines Spielers – Titel)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Systemanforderung

  Mindestvoraussetzungen Empfohlen
Betriebssystem  Windows 7 oder neuer  Windows 10
Prozessor  2.4 GHz Dual core  2.5+ GHz Quad core
Grafikkarte

 NVIDIA GTX 260

ATI 4850

 NVIDIA GTX 660

ATI 7950 or better

Arbeitsspeicher  2 GB RAM  4 GB RAM
Festplatte  5 GB verfügbarer Speicherplatz
Internet  Breitband-Internetverbindung
Sound Card  Version 9.0c
Input Tastatur und Maus werden benötigt. Controller
Auflösung  Die minimale Auflösung beträgt 1024 x 768.

Quelle: Rocket League Client